Phillip Hoose: Sabotage nach Schulschluss. Wie wir Hitlers Pläne durchkreuzten, München 2018. ISBN: 978-3-423-71777-9. Preis: 9,95€

Das hier vorgestellte Werk von Phillip Hoose erzählt die Geschichte zweier dänischer Jugendgruppen, die sich ab 1940 gegen die nationalsozialistischen Besatzer in Dänemark wehrten. Hierfür sprach er mit Knud Pedersen. Dieser hatte als 14-jähriger mit seinem Bruder, seinem Cousin und Freunden den RAF-Club in Odense und, nach dem Umzug der Familie Pedersen nach Aalborg, mit seinem Bruder und neuen Freunden den Churchill-Club ins Leben gerufen:

Schüren eines nachgebauten eisenzeitlichen Rennofens während der Nacht.

Vortragsbewerbung und Rennofenbau auf der Zeiteninsel

Am 13. Mai 2018 war es Vereinsmitgliedern möglich, sich mit einem Informationsstand an der Veranstaltung »Geschichte(n) erleben« des archäologischen Freilichtmuseums Zeiteninsel in Weimar-Argenstein zu beteiligen.